Kantorei - Musik an St Marien

Direkt zum Seiteninhalt

Kantorei

Aktuelle Probenterminplanung:

Kantorei:
Im Anhang ist der Probenplan zu finden. Bitte die Termine gut notieren damit niemand überrascht sein muss.
Es ist gut, wenn auch zu den gottesdienstlichen Terminen möglichst viele Choristen da sind, damit jeder Chorauftritt auch eine Einladung ist, mehr und gute Chormusik zu gestalten, zu hören und zu erleben.

Jede Woche Donnerstag 19:30 Uhr

Weihnachtsoratorium Probenplanung
 
 
 
Zunächst treffen wir uns am Donnerstag, 13.12. zu 19:30 Uhr wieder auf dem Dachboden des Ernst-Moritz Arndt Gymansium in der Arndtstraße 7.
Genießen wir noch einmal diesen wunderbaren großen Raum.
Überraschung, es gibt einen freien Abend: Am Freitag gibt es keine Probe (ursprünglich war das angedacht).
Ja, es ist richtig, ich habe da etwas durcheinander gebracht, aber für uns in der Kantorei gibt es am
Samstag den 15. Dezember einen Probentag ab 09:30 Uhr.
Zunächst im Gemeinderaum, dann auch in der Kirche.
Mittagessen individuell.
14:00 Uhr Probe in der Kirche
14:25 Uhr bitte einige Fahrer die Musiker vom Bahnhof abholen, danke
14:45 Uhr Pause, Orchesteraufbau in der Kirche
15:00 Uhr Hauptprobe mit dem Orchester, Probenende ca 16:30 Uhr, also eine Stunde eher als angedacht.
Danach noch eine Extrarunde für das Orchester im Gemeindehaus.
Sonntag den 16. Dezember ist 14:00 Uhr Solistenprobe, 15:00 Uhr Anspielprobe und Übergänge, 16:00 Uhr Pause, 17:00 Uhr Konzert.
------------------------------------------------
 
Proben am Freitag den 21. Dezember und Samstag den 22. Dezember, jeweils 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr – Sonderprogramm
 
 

Kammerchor zum 24.12., 22:00 Uhr
 

 
 
Am 26. Dezember 10:30 Uhr Singegottesdienst mit Wunschliedern
 
 
Weihnachtsfeier im Neuen Jahr 2019 am 10. Januar (geplant) – Bitte Mails beachten.
Die Kantoreiproben vor dem Weihnachtskonzert 2016 fanden im Dachgeschoss des Gymnasium statt.
Probe
Donnerstag um 19:30 Uhr
Billrothstraße 1

Vorankündigung



Die Kantorei bzw. der Chor an St. Marien ist ein klassischer Chor mit einem umfangreichen Repertoire an Stücken von der Gregorianik bis zur Moderne. Neben Stücken großer Meister wie Bach und Händel werden auch Chor- und Orchesterstücke erarbeitet.
Feste Auftrittstermine sind die Aufführung einer Passionsmusik am Karfreitag, ein Chor- und das Abschlusskonzert des Konzertsommers sowie das Weihnachtskonzert am 3. Advent und das Mitwirken an den Gottesdiensten am Heiligabend. Außerdem trägt der Chor oft zur Gottesdienstgestaltung bei.
Auch Zusammenarbeiten mit anderen Chören aus Partnergemeinden und -städten wie zum Beispiel Goleniow und Teilnahme an Chorfesten - wie zum Beispiel auch am ersten Chorfest der Nordkirche "Dreiklang 2012" in Greifswald - stehen auf dem Programm, ebenso wie Aufführungen von Werken zusammen mit verschiedenen Orchestern wie zum Beispiel dem Orchester der HMT Rostock.
Chorproben mit der Kantorei Wolgast für die 
„Petit Messe Solennelle“ von C. Rossini 
Chor- und Orchesterkonzert 
Aufführungen am 25. Juni 2014 in Bergen und am
28. Juni 2014 in Wolgast
Zurück zum Seiteninhalt